Briefe:

[40] [39] [38] [37] [36] [35] [34] [33] [32] [31]

Liebe Familie Glanemann,
 
wir wollten uns auch mal wieder melden und erzählen, wie es unserem Arco (ehemals Carlos) geht. Er ist ja nun schon fast 15 Monate alt, unglaublich wie die Zeit verfliegt. Wir hoffen, es geht allen seinen Brüderchen und Schwesterchen aus dem Wurf genauso gut wie ihm...
 
Wir sind überglücklich und sehr stolz über unser unglaublich liebes, ausgeglichenes und intelligentes Hundekind.
 
Den kleinen Schatz zu uns zu holen, war die beste Entscheidung aller Zeiten und wir sind jeden Tag froh und dankbar, so viel Glück und Freude mit ihm erleben zu dürfen. Wir lachen uns täglich mindestens einmal kaputt über seine vielen Faxen und sein süßes Wesen.
 
Arco liebt das Wasser; er hat  (am Anfang noch sehr tolpatschig) auch schon sehr gut schwimmen gelernt.. Jetzt ist er allerdings auch wieder sehr begeistert vom Schnee. Er ist außerdem total vernarrt ins Ballspielen.
 
 Mit der Erziehung hat es richtig super geklappt, er hört (fast immer) auf´s Wort und das Höchste der Gefühle ist dann und wann mal ein kleines Meckern/Seufzen von seiner Seite. Bellen würde er nur im absoluten Notfall. Hat er zum letzten Mal vor laaanger Zeit mal beim Staubsaugen ausprobiert und dann keinen Nutzen mehr darin gesehen.
 
Um es auf den Punkt zu bringen; unser Kleiner ist der beste Hund der ganzen Welt ;-) wir lieben ihn über Alles und könnten uns das Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen.
 
Vielen Dank noch einmal für Ihre liebevolle Aufzucht, die sich sehr stark in Arcos nervenstarkem, gutmütigen Wesen widerspiegelt.
 
Wir wünschen auch noch alle Gute für die weitere Aufzucht und dann Vermittlung der unglaublich goldigen Welpen in liebevolle Hände.
 
Eine schöne Adventszeit wünscht
 
Familie Hampel mit Arco

famhampel1
Line